10 Gedanken zu Social Media 2013

1. **Make Friends, not ads.**

Die Zeit der Werbekampagnen in Social Media ist endgültig vorbei. Konsumenten bestimmen die Themen, mit denen sich Marken und Unternehmen auseinandersetzen müssen. Authentisch im Dialog mit Meinungsführern und Mitläufern.

2. **Forget Facebook. Think social.**

Social Media ist nicht gleich Facebook. Menschen nutzen verschiedenste Netzwerke für die unterschiedlichsten Bedürfnisse. Und die gehen weiter als sich mit Freunden unterhalten, Erfahrungen austauschen oder Fotos der letzten Party zu posten. Reddit.com hat 400 Mio. Nutzer. Reddit.com???

3. **Influence is the new currency of the web.**

Es geht nicht um Visits, Views und Clicks. Wichtig ist, welche Menschen über die eigene Marke sprechen. Je mehr Einfluss diese haben, desto besser. Klout, Kred und Peerindex sind nur die ersten Versuche, den Einfluss von Menschen messbar zu machen.

4. **Digital Darwinism kills business models.**

Wer Social Media verschläft, verliert.
Einen schönen Gruß von mytaxi.de an alle Taxi-Funkzentralen!

5. **Tribes determine success.**

Tribes are the digital lifeform brands are confronted with in social environments. Lead them or loose.

6. **Trust is based on truth. Not on ads or discounts.**

Laut, lauter, dennoch ungehört. Übertriebene Werbesprache bewirkt Reaktanz statt Kaufentscheidungen.

7. **Lies have long tweets.**

Wer Versprechen nicht halten kann, wird entlarvt. In Echtzeit und dauerhaft.

8. **Conversations, not smalltalk.**

Beziehungspflege zum Kunden in Social Media bedeutet nicht kuscheln, sondern weiterhelfen.

9. **People don’t trust brands. They trust people.**

Konsumenten trauen keinem Marken-Image oder – noch schlimmer – Werbeslogan. Sie vertrauen nur Menschen. Aber gibt es die nicht in jedem Unternehmen?!

10. **Information overload is not the problem. Filtering is.**

Menschen lernen weiterhin, mit der unglaublichen Fülle des Social Web umzugehen. Dennoch werden die Filter der Netzwerke die Wahrnehmung von Markencontent (zu) stark bestimmen. Facebooks Edgerank ist der unser größter Freund und Feind zugleich.

Did you like this? Share it:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.